Wie funktioniert die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer?

 Darüber habe ich mich heute im AWO-Integrationscenter Preetz informiert - gemeinsam mit Bürgermeister Björn Demmin und Norbert Maroses.

Die Nachfrage nach derartigen Beratungen, die einen wichtiger Bestandteil von Integrationsangeboten darstellen, ist weiterhin hoch. Das zeigte sich im Gespräch sehr deutlich. Auch deshalb haben wir im Deutschen Bundestag die entsprechenden Mittel für 2019 um gut 35 Prozent erhöht - mit dem Ziel, hier für das kommende Jahr ggf. nochmal nachzusteuern.
 
Man hat gemerkt, dass die Verantwortlichen in Preetz ihrer wichtigen Aufgabe mit großer Leidenschaft nachgehen - zum Wohle unserer Gesellschaft. 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben